“Jetzt ist die Zeit, in der wir unsere Zukunft wählen können”

Posted on

Diesen Satz sagte eine gute Freundin von mir, als wir vor einigen Tagen in einem kleinen Restaurant saßen und uns darüber unterhielten, wie viel im letzten Jahr passiert war. Wenige Leute saßen um uns herum, das Licht war vorweihnachtlich gedimmt, die Gespräche rauschten auf einem angenehmen Level vor sich hin. Wir ließen die letzten zwölf Monate Revue passieren und überlegten, was wir alles erlebt hatten. Wie unglaublich viel sich verändert hatte. Wie unglaublich anders unsere Sicht auf die Welt, auf uns, unsere Zukunft war und heute ist. Sie stellte fest: “Jetzt ist die Zeit, in der wir unsere Zukunft wählen können”.

Der Satz blieb hängen, denn sie hatte Recht. Ich bin zwar grundsätzlich der Meinung, dass wir unsere Zukunft jeden Tag aufs Neue wählen können, wenn wir nur wollen. Doch den Anfang, die Grundlage, setzen wir jetzt, in dem Alter, in dem wir gerade sind. Anfang 20, wenn alles irgendwie möglich scheint und trotzdem auch unerreichbar. Wir setzen die Grundlage, indem wir uns für eine bestimmte Ausbildung, ein Studium, eine Richtung entscheiden. Wir fühlen schon mal vor, in welche Richtung die Reise gehen wird. Ob sie uns gefällt. Überlegen, wer wir sein wollen, wie wir sein wollen. Wie wir unser Leben leben wollen, welche Werte wir vertreten wollen. Die Träume, die wir jetzt haben, bleiben vielleicht nicht für immer dieselben. Aber sie bleiben die Grundlage, auf der wir neue Träume aufbauen. Immer wieder.

Die Träume, die wir jetzt haben, bleiben vielleicht nicht für immer dieselben. Aber sie bleiben die Grundlage, auf der wir neue Träume aufbauen. Immer wieder.

Jetzt ist die Zeit, in der wir die Bausteine für unser Leben setzen. Jetzt ist die Zeit, in der wir selbst bestimmen können, wer wir sind und wer wir sein wollen. Die ganze Welt liegt uns zu Füßen und mit ihr die unendlichen Möglichkeiten, von denen wir das Glück haben, sie ergreifen zu dürfen. Das kann ganz schön viel Angst machen, so endgültig klingen. Es kann aber auch einfach als riesige Chance gesehen werden, genau das aus dem eigenen Leben zu machen, das man sich selbst wünscht. Den Alltag, den wir jeden Tag leben, die Menschen, die uns umgeben: Wir können uns immer für oder gegen Dinge entscheiden. Wir können anfangen, die Menschen zu werden, die wir gerne sein wollen. Das ist eine Chance. Vielleicht für jetzt, vielleicht für 2018, vielleicht aber auch für jeden einzelnen Tag, der uns noch erwartet.

  • Share

4 Comments

  1. Meike says:

    Sehr schön zu lesen und eine super Message dahinter! Du hast so recht, eigentlich steht uns doch gerade in dem Alter, in dem wir jetzt sind, alles offen. Dennoch ist alles irgendwie so erschreckend fern. Das Leben mag jeden Tag irgendwie gleich sein, doch wenn wir dann plötzlich zurpck blicken, hat sich alles so sehr verändert. Ich bin 2017 ein völlig neuer Mensh geworden, quasi so ganz nebenbei.
    Mit so schönen worten kann der Start in 2018 nur super werden :)

    1. ANNA says:

      Schön gesagt – und toll, dass du dich so verändert hast und das auch siehst. Ich wünsche dir alles Gute für 2018 und überhaupt <3

  2. Chris says:

    Oh ja, diese Zeit verlangt einem viel Mut ab…
    Aber hier kommen zum Glück unsere Freunde und Familie ins Spiel.
    Wer seinem innersten Antrieb folgt und offen für die Welt bleibt,
    kann aber meiner Meinung nach nichts falsch machen.
    Schöne Feiertage! :)

    1. ANNA says:

      Stimmt, Mut gehört hier auf jeden Fall dazu! Danke dir, ich wünsche dir auch eine schöne Weihnachtszeit :)

Leave a comment

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück