Podcast #3: Ausziehen & alleine wohnen

Posted on

Wie fühlt es sich an, auszuziehen und auf einmal (mehr oder weniger) auf eigenen Beinen zu stehen? Die Kisten zu packen, sich eine eigene Wohnung oder ein WG-Zimmer zu suchen und dann die Tür hinter den eigenen vier Wänden zu schließen?

In unserer heutigen Podcastfolge reden Katja und ich darüber, wie wir selbst unseren Auszug erlebt haben. Katja wohnt in einer WG in Leipzig, ich seit circa zwei Monaten in meiner eigenen, kleinen Wohnung hier in München. Unser Alltag unterscheidet sich gerade sehr, deswegen sehen wir von zwei verschiedenen Standpunkten auf das Thema. Auch sprechen wir darüber, ob wir uns manchmal einsam fühlen, wie wir unseren Haushalt auf die Reihe bekommen und ob uns der Abschied von Zuhause schwer gefallen ist.

Wie immer freuen wir uns darüber, eure Meinungen und Geschichten zu hören – egal ob per Mail, über Instagram oder direkt auf Soundcloud und hier auf dem Blog. Übrigens gibt es unseren Podcast ab jetzt auch auf iTunes! Schaut also gerne vorbei und abonniert uns, wenn ihr keine Folge verpassen wollt.

  • Share

1 Comments

  1. Tabuthema: Einsamkeit | ANNA-E says:

    […] gezogen und ich wohne ja seit mittlerweile zwei Monaten in meiner eigenen Wohnung hier in München. In unserer letzten Folge beschäftigten wir uns also damit, wie es sich für uns angefühlt hat, von zuhause auszuziehen und […]

Leave a comment

Your email address will not be published.